Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 121 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 g Linsen
Markknochen
250 g Kasseler
Würste, (Knacker oder Mettenden)
Pimentkörner
Zwiebel(n)
1 Scheibe/n Knollensellerie
1 TL Salz
5 m.-große Kartoffel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen einige Stunden einweichen.

Kasseler und Markknochen mit Salzwasser bedecken, Pimentkörnern, Sellerie und Zwiebel dazugeben und alles zum Kochen bringen. Zudecken und 40 Minuten köcheln lassen.

Die Linsen abgießen. Die Fleischbrühe durch ein Sieb zu den Linsen geben, Fleisch und Kartoffeln klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Knacker in Scheiben schneiden und dazugeben. Nun alles auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Am besten über Nacht durchziehen lassen, dann schmeckt der Eintopf am besten.