Regenbogen-Kuchen mit Kakao und Gummibärchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.10.2014



Zutaten

für
250 g Mehl
2 TL Backpulver
175 g Butter
175 g Zucker
3 Ei(er)
30 g Kakaopulver
2 Tropfen Lebensmittelfarbe, rot
1 Tüte/n Süßigkeiten (z. B. Haribo Colorado)
175 g Schokolade
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Das Mehl mit dem Backpulver, der Butter, dem Zucker und den Eiern zu einem Teig vermengen. Den Teig auf drei Schüsseln aufteilen. Zu einer Schüssel den Kakao hinzufügen, zu einer anderen die Lebensmittelfarbe. Nun alle drei Teile abwechselnd in eine gefettete Kuckenform geben. Mit einer Gabel grob unterheben.

Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wenn der Kucken abgekühlt ist, die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit übergießen. Alternativ kann auch fertige Schokoglasur verwendet werden. Den Kuchen zuletzt mit den Süßigkeiten dekorieren.

Um einen bunteren Kuchen zu bekommen, kann der Teig in 4, 5 oder mehr Teile aufgeteilt werden. Diese Teile können dann mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben vermischt werden.

Besonders für Kindergeburtstage ein super Kuchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Himbella

Sehr schön, freut mich dass er gut angekommen ist! :-)

27.09.2017 14:50
Antworten
Andrear1987

Super Kuchen! Super einfach! Super lecker! Alle waren begeistert! Zum Geburtstag unserer Tochter hab ich einen Regenbogen Kuchen von dr.Oetker ausprobiert, ein totales desaster... Zum Kindergeburtstag hat sich meine Tochter noch mal einen Regenbogen Kuchen gewünscht und dieses Rezept war, einfach, schnell und es hat das gewünschte Ergebnis gebracht! Ich hab den Teig in 6 teile verteilt und in Regenbogen Farben gemacht und oben drauf mir weißer Schokolade und dann Gummibärchen und Smarties. Alle waren begeistert! Danke für dieses tolle Rezept und die Rettung unseres Kindergeburtstages!

26.09.2017 17:04
Antworten
Bailybailybaily

sehr lecker :-) einfach und schnell gemacht und trotzdem ein toller hingucker!

26.10.2016 11:22
Antworten