Gefüllte Ofenkartoffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.10.2014



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n), festkochend
½ Liter Milch
1 große Zwiebel(n)
1 EL Butter
150 g Champignons, frisch
100 g Kochschinken
Kräuter, frisch
Salz
Butter, zum Einfetten
¼ Liter Sahne
etwas Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Kartoffeln waschen, schälen einen Deckel abschneiden, mit einem kleinen Löffel nicht zu stark aushöhlen und in etwas Milch einlegen.

Die Zwiebel fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Die gewaschenen Champignons klein schneiden, zu die Zwiebel geben und ebenfalls dünsten. Anschließend den fein geschnittenen Schinken hinzufügen. Nun die ausgehöhlte Kartoffelmasse zerkleinern, beigeben und mit den gehackten Kräutern gut vermischen. Nach Geschmack salzen.

Die fertige Mischung in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen. Von der Mischung ein wenig zurückbehalten.

Eine ofenfeste Auflaufform gut ausbuttern und die Kartoffeln nebeneinander hineinsetzen. Den Rest der Füllung darüber verteilen und mit leicht gesalzener Milch zur Hälfte angießen.

Den Deckel wieder auf die gefüllten Kartoffeln legen.

Die gefüllten Kartoffeln bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen, je nach Größe der Kartoffeln, 30 - 45 Minuten garen.
Sollte eine starke Bräunung eintreten, Alufolie darüber legen. Die Kartoffeln herausnehmen, den Bratsatz mit Sahne ablöschen, etwas Soßenbinder einrühren und nach Belieben würzen und als Soße separat servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.