Bewertung
(19) Ø3,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2004
gespeichert: 720 (0)*
gedruckt: 9.323 (9)*
verschickt: 120 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2003
1.776 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Äpfel, geschälte und geputzte
1 EL Zitronensaft
30 g Zucker
90 g Süßstoff (Diabetikersüße)
Ei(er)
1 Pck. Puddingpulver, „Vanille-Geschmack“ für 1/2l Milch; zum Kochen
500 g Quark (Magerquark)
1 Prise(n) Salz
20 g Mandel(n) (Blättchen)
30 g Aprikosenkonfitüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 120 kcal

Äpfel in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter mit Diabetikersüße cremig rühren. Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Puddingpulver und Quark einrühren. Eiweiß mit Salz steif schlafen. Zuerst Äpfel, dann Eiweiß unter die Masse heben.
Eine Springform (26cm Æ) fetten, mit Mehl ausstreuen. Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: nicht geeignet) ca. 45 Minuten backen. Rand lösen. In der Form auskühlen lassen.
Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen, auskühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen, auf eine Platte setzen. Aprikosen-Konfitüre glatt rühren. Den Kuchenrand damit einstreichen und die Mandeln an den Rand drücken.