einfach
Gluten
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat - die schnelle Grillbeilage

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.08.2014 315 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, Mie-Nudeln (Fertigprodukt)
2 Paprikaschote(n), eingelegte, ohne Haut, (vorzugsweise: gegrillte) Fertigprodukt
3 Lauchzwiebel(n)
n. B. Chiliflocken, milde (z. B. Pul Biber)
½ Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
1 TL Gewürzmischung, orientalische (Baharat)
1 TL Balsamico, (vorzugsweise: Cassis-Balsamico)
2 EL Olivenöl, natives
3 EL Erdnussöl, (gerne mehr oder weniger!) oder Sesamöl

Nährwerte pro Portion

kcal
315
Eiweiß
9,37 g
Fett
9,08 g
Kohlenhydr.
48,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln nach Packungsanleitung garen, abtropfen und abkühlen lassen.

Die eingelegten Paprika abtropfen lassen und in feine Rauten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch sehr fein hacken und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Baharat, Chili und Balsam-Essig zu einer Marinade vermischen. Die Marinade mit den Nudeln gut vermischen und mit Erdnussöl abschmecken.

Rezeptlink: http://www.chefkoch.de/rezepte/1712331280062495/Cassis-Balsamico.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bratmireinereinenstorch

War schnell gemacht und ein leckeres Abendessen. Hab Sesamöl untergemischt und den Tipp mit der Sojasoße probiert, passte wirklich gut! Nächstes Mal will ich noch paar Shitake-Pilze (aus dem Glas) kleingeschnitten beigeben. Danke für das schöne Rezept!

06.03.2018 09:28
Antworten
inwong

Hallo Christine, vielen Dank für deinen Kommentar, die Punkte und auch für das gelungene Foto. Es hat mich wie immer sehr gefreut. Liebe Grüße Wolfgang

17.07.2017 15:02
Antworten
schaech001

Hallo, heute habe ich den Nudelsalat gemacht für unser Grillfest morgen. Ich habe zum Schluß noch einen Schuß Sojasauce dazugegeben. Der Salat ist trotz weniger Zutaten sehr lecker und auch schnell zubereitet. Liebe Grüße Christine

15.07.2017 19:22
Antworten
emdorl67

Wo kauft man das Gewürtz

16.05.2015 15:18
Antworten