Braten
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kotelett in Mandelkruste

außergewöhnlich kross und saftig!

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.08.2014



Zutaten

für
4 Kotelett(s), vom Schweinerücken, mager (insgesamt ca. 1 kg)
etwas Paprikapulver, edelsüß
Pfeffer, schwarz
Salz
2 TL Butterschmalz, Bratöl, Bratfett
160 g Mandel(n), gehackte (Fertigprodukt)
4 TL, gehäuft Mehl
2 Ei(er), Vollei (z. B. Kl M)
etwas Zitronenschale, abgerieben
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zweig/e Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika von beiden Seiten würzen und anschließend in Mehl wenden (überschüssiges Mehl leicht abklopfen). Gehackte Mandeln bereit stellen oder ganze, geschälte Mandeln (mit einem Blitzhacker o. ä.) fein hacken. Die Eier verquirlen. Von beiden Seiten die mehlierten Koteletts durch die verquirlten Eier ziehen sowie mit beiden Seiten in die gehackten Mandeln legen, dabei nur leicht andrücken.

Das Fett erhitzen. Die Koteletts mit der angedrückten Knoblauchzehe und dem Rosmarinzweig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten haselnussbraun braten. Im vorgeheizten Backofen bei 100°C 30 - 40 Min. gar ziehen lassen. Vor dem Servieren etwas Zitronenschale (Bio-Zitrone!) über die Mandelkruste reiben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inwong

Hallo lyo, vielen Dank auch für das tolle Bild. Die Aufnahme ist dir gelungen. Liebe Grüße inwong

30.04.2015 09:58
Antworten
inwong

Hallo lyo, ich danke dir für deinen netten Kommentar und die Anregungen dazu. Es freut mich, dass es geschmeckt hat. Vielen Dank auch für die Bewertungspunkte Liebe Grüße inwong

29.04.2015 19:17
Antworten
lyo

Eine toller Weg das Kotelett zu machen. Ich habe den Knoblauch mit ins Ei gepresst. Das Fleisch und die gerösteten Mandeln geben einen tollen Geschmack. Dazu gab es Salat und Kartoffeln.

29.04.2015 18:57
Antworten