Vegetarisch
Beilage
Camping
Eier oder Käse
Früchte
Gemüse
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Karibiksalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.11.2001



Zutaten

für
8 Ei(er), hartgekocht
1 Dose/n Ananasscheibe(n)
2 m.-große Äpfel
1 Stange/n Porree
1 Glas Sellerie, geraspelt
1 Glas Miracel Whip
125 ml süße Sahne, ein wenig ausgeschlagen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier, Ananasscheiben, Äpfel und Porree in Würfel schneiden und mit Sellerie vermengen. Dann Miracel Whip und Sahne vermengen und die Salatzugeben unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Ein leckerer Salat, wir essen ihn unheimlich gern. Allerdings wird mittlerweile die Mayonnaise lieber ersetzt, dann ist er auch nicht so mächtig.

08.08.2018 08:22
Antworten
Twiggys

Sehr lecker der Salat , ähnelt ein klein wenig dem Schichtsalat. Um ein wenig Kalorien zu sparen hab ich die hälfte der Mayonaise durch Joghhurt ersetzt ( mach ich bei allen Rezepten so ) und statt Sahne hab ich Cremefone 7% Fett genommen. Ich hab allerdings keine Äpfel rein geschnippelt aber dafür hab ich gek. schinken Streifen mit rein geschnitten.Morgen mach ich wieder Karibiksalat lecker und 5 Sterne Gruss Twiggys

25.07.2018 21:28
Antworten
Leeloo86

Richtig leckerer Salat und super schnell gemacht. Wirklich jeder hat ihn gemocht und das Rezept habe ich gleich mehrmals weiter gegeben. Ich hab allerdings nur 1/2 Glas miracle whip genommen. Das war mir schon saucig genug

10.06.2018 09:07
Antworten
Kimba

sehr guter Salat, ich habe noch mit etwas Curry gewürzt, er hatte mir mit der Ananas doch einen zu süßen Touch; aber sonst perfekt und schnell gemacht mit Bio Sellerie aus dem Glas.

18.02.2018 08:58
Antworten
Kekijo

Sehr schöner und schnell zubereiteter Salat. Bekommt durch die Ananas einen schönen exotischen Touch.

30.09.2017 22:34
Antworten
ulkig

wenn der Salat etwas steht zum Durchziehen, schmeckt er einfach noch besser. liebe Grüße Ulkig

15.07.2005 12:52
Antworten
Yella

zaac,geb ich dir recht,aber hab den 24 Stundensalat gestern gemacht,so lange muß der nicht stehen ,mir hat der schon gleich geschmeckt.

04.04.2004 16:37
Antworten
qld123

habe den salat gemacht hat uns sehr gut geschmeckt armin

08.01.2004 23:18
Antworten
Chrissy79

Ist ein tolles Rezept. Der Salat schmeckt gut.

08.10.2002 21:28
Antworten
zaac

Ähnlich wie Schicht- oder 24 Stundensalat nur das er nicht so ewig stehen muss. Aber schmeckt sehr gut.

15.02.2002 16:45
Antworten