Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2014
gespeichert: 53 (1)*
gedruckt: 706 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 etwas Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 EL Zucker
1 kg Tomate(n)
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, aus der Mühle
 evtl. Basilikum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in etwas Olivenöl glasig anbraten. Tomatenmark und Zucker zufügen und leicht anbraten. Nun mit etwas Wasser ablöschen, ganz wenig nach und nach zufügen und immer wieder rühren.

Von den Tomaten die Stengelansätze abschneiden und die Tomaten würfeln und in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1,5 - 2 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen, evtl. noch etwas Wasser zugießen. Mit einem Pürierstab alles im Topf zerkleinern, nochmals abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Basilikum zufügen.

Die Soße passt zu jedem Nudelgericht.

Jetzt in der Tomatenzeit mache ich immer die doppelte Menge und koche oder friere den Überschuss ein.