Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feurige Chili-Lasagne

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.08.2014



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
n. B. Öl
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Piment
1 Prise(n) Zimtpulver
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Maiskörner
1 Dose Kidneybohnen
1 Paprikaschote(n), rot
500 ml Wasser
n. B. Gewürzmischung "Chili con carne", selbst gemischt, s. Rezepte in der Datenbank
200 g saure Sahne
8 EL Tomatensauce (Salsa)
n. B. Tabasco
1 Pck. Mozzarella, gerieben
n. B. Lasagneplatte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zwiebel in feine Stückchen schneiden und in einer Pfanne mit etwas höherem Rand in Öl glasig andünsten. Dann den Knoblauch pressen, hinzugeben und kurz mitdünsten. Nun das gemischte Hackfleisch dazugeben und schön braun anbraten. Dann kann nach Belieben gewürzt werden: Salz, Pfeffer, ein wenig Piment und eine Prise Zimt(gibt wirklich einen tollen Geschmack!).

Jetzt die Paprika in kleine Würfel schneiden und mit dem Mais und den Kidneybohnen zur Hackfleischmasse hinzugeben und einige Minuten anbraten. Danach kann die Hackfleisch-Gemüse-Mischung mit dem Wasser abgelöscht werden. Nun kräftig mit der Würzmischung "Chili con carne" abschmecken und 5 min. köcheln lassen.

Nun abwechselnd in eine eingefettete Lasagneform das Chili und Lasagneplatten schichten, bis die Chilimasse aufgebraucht ist, wie man es auch von normaler Lasagne her kennt. Am besten mit der Soße beginnen und mit Lasagneplatten abschließen.

Zum Schluss wird in einer kleinen Schüssel die saure Sahne mit Salsa und Tabasco verrührt und als abschließende Schicht über die Lasagneplatten gegeben. Nun noch den geriebenen Mozzarella darüber streuen.

Bei 200°C Ober-/Unterhitze 25 - 30 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Iro

Ich durfte schon in den Genuss dieser Chililasagne kommen und war sehr begeistert.

17.12.2017 21:30
Antworten