Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2014
gespeichert: 148 (1)*
gedruckt: 648 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2013
131 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

1 m.-große Zucchini
Avocado(s)
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
3 EL Weißweinessig
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Pfeffer, schwarz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Wasser
Tomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und mit dem Sparschäler zunächst die Schale entfernen. Diese aufheben und anderweitig verwerten bzw. ein Teil davon zur Deko in superfeine kurze Streifen schneiden.

Mit dem Sparschäler die Zucchini in bandnudelförmige Streifen (Tagliatelle) schälen und auf 2 Teller anrichten. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Frucht mit einem Teelöffel herausnehmen und in ein Gefäß geben. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein schneiden und hinzufügen. Nun noch das Tomatenmark, den Weißweinessig, die Gewürze und nach Bedarf (ca. 1/8 l) Wasser hinzufügen und alles mit dem Stabmixer in dem Gefäß pürieren. Ggf. mehr Wasser zufügen bis die gewünschte Konsistenz entsteht. Diese Soße auf die Zucchini-Tagliatelle geben.

Die Tomate in kleine Würfel schneiden und auf die Soße legen. Die Dekostreifen der Zucchini darauf verteilen.

Hinweis: Für ein reines Rohkostgericht das Tomatenmark durch 1-2 getrocknete Tomaten ersetzen, diese sehr fein schneiden und anstelle des Tomatenmarks verwenden. Auch Weißweinessig ist keine Rohkost - dieser kann durch Apfelessig oder Zitronensaft ersetzt werden.