Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2014
gespeichert: 71 (1)*
gedruckt: 954 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2013
56 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Chilischote(n), rot
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 2 cm
Knoblauchzehe(n)
Limette(n)
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
2 EL Currypulver
120 ml Rapsöl
500 g Geflügelfleisch, Huhn oder Pute

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ingwer schälen und zusammen mit der Chilischote ganz fein würfeln. Die Knoblauchzehen pressen. Die Limettensachale abreiben, ohne die weiße Unterhaut, und die Limette dann auspressen. Den Saft zusammen mit den fein gewürfelten Gewürzen, dem Curry und der Sojasoße mischen und dann das Öl unterschlagen, damit eine cremige Marinade entsteht.

Nun füllt man die Marinade in einen Gefrierbeutel und gibt die Geflügelstücke dazu. Den Beutel verschließen und alles gut durchkneten. Dann ca. 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.