Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2014
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 362 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
230 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (z. B. Zanderfilets, à 150 - 200 g)
100 g Haselnüsse, gehackt
1 Handvoll Petersilie, gehackt
2 EL Senf, mittelscharf
  Salz
  Zitronenpfeffer
  Für das Gemüse:
4 m.-große Kartoffel(n), geschält, in Scheiben geschnitten
2 Stange/n Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
Möhre(n), in dünne Scheiben geschnitten
2 Stange/n Porree, das weiße in Ringe geschnitten
500 g Brokkoli
1 Tasse Erbsen (TK)
1 Becher Creme légère
250 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Haselnüsse mit der gehackten Petersilie mischen, mit Salz, Zitronenpfeffer und 2 großen Esslöffeln Senf vermischen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Die Nussmischung auf den Fischfilets verteilen und andrücken.

Die Kartoffeln in wenig Wasser bissfest kochen, abgießen. Den Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und den Stiel in Stücke schneiden. 250 ml Wasser mit 1 TL Gemüsebrühe und etwas Salz aufkochen, die Möhren hineingeben und ca. 2 - 3 Minuten kochen. Übriges Gemüse, bis auf die Erbsen, zugeben und bissfest kochen.

Das Gemüse abgießen, Kochwasser dabei auffangen und in einem Becher mit der Crème légère gut verrühren. Etwas von der Mischung in eine Auflaufform geben. Die Kartoffeln darauf verteilen und leicht salzen, das übrige Gemüse darauf verteilen und mit der restlichen Flüssigkeit begießen.

Den Fisch auf das Gemüsebett geben, im heißen Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Für den großen Hunger Baguette oder Ciabatta dazu servieren.