Bewertung
(29) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2014
gespeichert: 497 (5)*
gedruckt: 7.636 (131)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Mehl, (Bio-Dinkelmehl)
175 g Rohrohrzucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Sojamilch (Sojadrink)
Orange(n), davon den Abrieb und das Fruchtfleisch
125 ml Öl, pflanzliches
1 EL Zitronensaft, alternativ auch Orangensaft
75 g Zartbitterschokolade, (ohne Milchbestandteile)
  Für die Glasur:
1 TL Kokosfett
100 g Zartbitterschokolade
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst werden das Mehl und das Backpulver gesiebt und dann mit dem Rohrohrzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel gemischt. Dann gibt man den Abrieb der Orange, die Sojamilch, den Zitronensaft und das Öl dazu. Mit dem Mixer gut verrühren. Falls der Teig zu zäh ist, etwas mehr Sojamilch zugeben.

Die Orange schälen und filetieren. Die Filets kleinschneiden und unter den Teig rühren. Zuletzt die Zartbitter-Schokolade hacken und unter den Teig mischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 55-60 Min. bei 170°C (Umluft) backen. Bitte Stäbchenprobe machen, da jeder Backofen individuell backt. Herausnehmen und vor dem Verzehr auskühlen lassen. Ergibt 12 normale Kuchenstücke.

Der Kuchen kann noch mit einer Glasur aus Zartbitter-Schokolade und etwas Kokosfett überzogen werden. Dazu beides im Wasserbad schmelzen und auf den ausgekühlten Kuchen streichen.