Amarant-Goldhirse-Zucchini-Risotto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Trauben, Mandeln und Ziegenkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.04.2015



Zutaten

für
125 g Amarant
125 g Goldhirse
½ Zucchini, in Würfel
Handvoll Traubensaft, rote und weiße gemischt
½ Liter Gemüsebrühe (Suppe)
1 EL Liebstöckel, klein gehackt
½ Zwiebel(n), klein gehackt
etwas Salz und Pfeffer
etwas Weißwein
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
extra Olivenöl
75 g Ziegenfrischkäse
1 EL Mandel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Amaranth und Goldhirse mit warmen Wasser abwaschen und zu der Zwiebel in die Pfanne geben. Nach ein paar Minuten mit Weißwein und Suppe ablöschen und anschließend den Liebstöckel unterrühren.

Nun alles 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis das Getreide gar aber noch bissfest ist. Dabei immer mal wieder umrühren und anschließend mit Suppe aufgießen.

Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten.
Sobald das Getreide gar ist, 3/4 der Zucchini dazugeben und umrühren.

Die restlichen Zucchiniwürfel mit den Trauben mischen und erwärmen.

Mandeln hacken und diese mit dem Ziegenkäse in das Risotto mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Teller anrichten.

Mit den Zucchini-Trauben verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schoki002

Hallo. Naja ich muss es nochmal irgendwann probieren. Es hat total modrig geschmeckt. Glaube das lag aber an unserem Wasser. Hatte Brühe mit Leitungswasser gemacht... Werde es demnächst nochmal testen.

24.07.2017 11:56
Antworten
kati2707

Schoki, ich hoffe es hat dir trotzdem geschmeckt!

24.07.2017 08:32
Antworten
kati2707

Danke euch beiden!

24.07.2017 08:31
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Schoki002, danke für Deinen Hinweis! Ich habe die Fehler korrigiert. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.07.2017 22:46
Antworten
Schoki002

Hallo. in der Zutaten Liste steht Traubensaft statt Trauben und Mandeln sind gar nicht aufgeführt

22.07.2017 19:00
Antworten