Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2001
gespeichert: 102 (1)*
gedruckt: 827 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
375 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Füllung:
100 g Zwiebel(n), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
400 g Blattspinat
  Für den Teig:
700 g Kartoffeln, mehligkochend
Eigelb
100 g Butter
300 g Weizengrieß
  Weizengrieß zum Bestreuen
  Ei(er) zum Bestreichen
  Außerdem:
  Butter für das Blech
200 g Edamer Käse zum Bestreuen
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 210 kcal

Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch in Butter anschwitzen. Spinatblätter waschen, abtropfen, gut auspressen und dazu geben. Etwa 3 - 4 Min. zugedeckt dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles auf einem Brett feinhacken.

Für den Teig Kartoffeln in der Schale dämpfen, dann schälen und passieren. Mit Eidottern, Salz, Muskat und Weizengrieß zu einem glatten Teig verarbeiten.

Auf einen Tisch ein sauberes Tuch legen, mit Weizengrieß bestäuben. Den Teig halbieren, darauflegen und je ein Rechteck (ca. 8 x 20 cm) etwa 1/2 cm dick ausrollen. Mit Ei bestreichen und die Spinatmasse daraufstreichen. Mit Hilfe des Tuches zusammenrollen, dabei achtgeben, dass der Durchmesser des Teiges nicht mehr als 4 - 5 cm beträgt. Die Teigrolle in ein Küchentuch einwickeln, die Enden gut zubinden und in kochendes Salzwasser geben. Etwa 30 Min. ziehen lassen.

Aus dem Wasser nehmen, aufwickeln und in 2 cm starke Scheiben schneiden. Diese auf ein gebuttertes Backblech legen, mit geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 min. überbacken, bis der Käse eine schöne Farbe bekommt.