Spaghetti mit weißer Schokoladensauce und Brombeeren


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.10.2014



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 Prise(n) Salz
2 Becher Sahne
2 Tafeln Schokolade, weiß, 200 g
300 g Brombeeren
½ Stange/n Vanilleschote(n)
Saucenbinder
Salzwasser für die Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Schokolade zerbröckeln und zusammen mit der Sahne und dem Mark der Vanilleschote auf kleiner Stufe erhitzen. Öfters mal umrühren.
Währenddessen die Spaghetti wie gewohnt mit einer Prise Salz in Wasser kochen.
Wenn die Schokolade geschmolzen ist und sich mit der Sahne gut vermischt hat, die Sauce etwas einkochen und eventuell mit etwas Saucenbinder andicken.
Die Spaghetti abgießen und zurück in den Topf geben. Die Sauce und die Brombeeren dazugeben und alles vorsichtig unterheben. Die Beeren dürfen leicht beschädigt werden, sollten aber nicht ganz zerdrückt werden.
Auf Tellern anrichten und eventuell noch mit zwei bis drei frischen Brombeeren garnieren.

Das Rezept kann natürlich auch mit anderen Beeren/Früchten variiert werden. Da die Sauce aber schon süß ist, empfehle ich, nicht zu süßes Obst zu nehmen. Etwas Säure als Kontrast passt da ganz gut.
Dazu passt ein Glas kalte Milch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.