Grüne Bohnen mit Nudeln und Champignon-Ziegenkäse-Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.09.2014 510 kcal



Zutaten

für
500 g Bohnen, grün
250 g Nudeln
2 Schalotte(n)
2 EL Olivenöl
40 g Butter
500 g Champignons, braun
125 ml Weißwein
100 ml Sahne
125 g Ziegenfrischkäse
1 Zweig/e Thymian

Nährwerte pro Portion

kcal
510
Eiweiß
20,79 g
Fett
21,35 g
Kohlenhydr.
53,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die grünen Bohnen waschen. Die Enden abschneiden und vierteln. In kochendes gesalzenes Wasser geben und 15 Minuten kochen.
Die Nudeln laut Packungsangabe kochen. Die Nudeln können auch gut in dem Topf mit den kochenden Bohnen mitgekocht werden. Dazu die Nudeln einfach dann hinzugeben, wenn die Bohnenrestkochzeit der Nudelkochzeit entspricht.

Die Schalotten fein würfeln und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Olivenöl glasig werden lassen. Dann die Hitze der Pfanne hochschalten, die Butter hinzugeben und die in Scheiben oder Stücke geschnittenen Champignons hinzufügen. 1 bis 2 Minuten unter mehrfachem Wenden bei starker Hitze anbraten, dann die Hitze herunterschalten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Sahne hinzugeben und in der offenen Pfanne 5 Minuten sanft weiterköcheln lassen. Den Ziegenfrischkäse unterrühren und abschmecken mit Salz und den abgezupften Thymianblättchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ostfriesentee

freut mich sehr

27.09.2020 07:44
Antworten
dasLebenfeiern

Phantastische Kombi!!! Hat der ganzen Familie geschmeckt! Das wird es öfter geben!

26.09.2020 11:41
Antworten
imke68

Nichts geändert, sondern das Rezept 1 : 1 übernommen - hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank!

01.10.2019 20:44
Antworten
flockeundfine

Sehr lecker, gerade rechtzeitig zur Bohnenzeit das Rezept entdeckt. Habe am Ende alles miteinander vermischt. Thymian und Ziegenfrischkäse passen optimal zusammen. Volle Punktzahl . Bei guten Essern reicht es allerdings nur für Drei😄

19.07.2019 15:05
Antworten
An73Wi

Hallo, habe das Rezept heute nachgekocht mit einer kleinen Abwandlung. Frischkäse pur...da wir Ziege nicht so mögen. ;-) Es war sehr lecker, nur das nächste mal werde ich etwas weniger Wein verwenden. Vielen Dank für das Rezept! Grüße aus dem Norden

01.11.2018 13:51
Antworten
lalalalalalala

Bei uns gab es die letzten Tage dein Rezept. Grüne Bohnen mit Nudeln und Champignon-Ziegenkäse-Sauce ich kann nur sagen *perfekt* die Kombination. Habe zwar den Ziegenfrischkäse in normalen umgewandelt aber gibts sicher wieder da verwende ich Ziegenkäse. Gibt 5***** und Bild folgt. LG und schönen Weihnachtsfeiertag. Elfi

26.12.2017 09:54
Antworten
gw125

Hab das Rezept heute entdeckt und mit roten Nudeln und Schafskäse statt Ziegen Frischkäse abgewandelt. Alle waren begeistert! Auch die Menge ist gut berechnet. Einfach, wunderbar und lecker. Wir werden es nun öfter essen. Vielen Dank!

23.07.2017 19:07
Antworten
Ostfriesentee

Herzlichen Dank für dein Lob und die schöne Bewertung! Zur Zeit gibt es ja auch wieder frische Bohnen regional. Also ein echtes Sommerrezept. Guten Appetit, Ostfriesentee

10.07.2015 12:20
Antworten
carna

Warum hat das Rezept denn garkeine Bewertungen??? Ein wunderbares, einfaches Gerichtes! Phantastisch. Danke für das Rezept, das gibt's sicher wieder ;-) Lieber Gruß, Carna

08.07.2015 21:37
Antworten