Big Mac Burger-Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (133 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 29.09.2014



Zutaten

für
120 ml Mayonnaise
4 TL Sauce (Dill-Gurken-Relish)
¼ TL Weißweinessig
½ TL Zwiebelpulver
½ TL Knoblauchpulver
½ TL Paprikapulver
2 Prisen Salz
2 TL Senf, mittelscharf
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 5 Minuten
Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen, am besten über Nacht. So können sich die Gewürzaromen richtig entfalten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bexxi

Einfach super, auch wenn man die Soße nicht am Vortag machen konnte 😊😊👍👍👍

12.12.2021 13:52
Antworten
cillisilvia

Ich würde die Soße auch mal gerne testen. Wo gibt's denn Dill-Gurken-Relish zu kaufen? LG 🙋‍♀️

24.09.2021 20:07
Antworten
KMHH

Wir haben es bei Edeka und Kaufland schon gekauft.

25.09.2021 08:35
Antworten
Summar13

Kaufland hat das immer - steht bei Ketchup und Co

15.11.2021 12:15
Antworten
CoinieMoinie

Da ich dass bei uns nirgendwo bekommen habe, habe ich eingelegte Dill Gurken durch den Mixer gejagt und muss sagen...fantastisch! ;-)

08.12.2021 18:23
Antworten
Mamacanis

Hallo Was ist den bitte: Sauce (Dill-Gurken-Relish) und wo bekomm ich das? LG Mamacanis

24.03.2015 13:35
Antworten
Nikeos

Original Rezept vom McDonalds Chef aus Kanada. Habe das Video dazu gesehen. Soße ist super lecker!!!

11.12.2014 21:39
Antworten
KMHH

vielen Dank für die Bewertung und das Feedback :)

14.12.2014 11:12
Antworten
schau_mal_in_den_Mülleimer

Ich habe das Rezept ein Bisschen abgewandelt und statt Pulver, frische Zwiebel und Knoblauch genommen und ein Gürkchen dazugeschnitten. Danke für die Idee. Liebe Grüße

03.12.2014 16:03
Antworten
KMHH

Hallo :) vielen Dank für die Bewertung :) VG

04.12.2014 20:10
Antworten