Braten
Frucht
Geflügel
Getreide
Hauptspeise
Reis
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bananencurry mit Hähnchengeschnetzeltem

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.10.2014



Zutaten

für
400 g Hähnchen, (-Geschnetzeltes)
1 Banane(n)
200 ml Sahne
2 TL Mangochutney
200 ml Wasser
etwas Gemüsebrühe, instant
½ Zwiebel(n)
1 Handvoll Cashewnüsse
Currypulver
Salz und Pfeffer
Öl
2 Beutel Reis
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Kochbeutelreis nach Packungsanleitung kochen.

Parallel die halbe Zwiebel in kleine Würfel, die Banane in Scheiben die Hälfte der Cashewkerne in kleinere Stückchen schneiden.

Anschließend bei mittlerer Hitze das Fleisch in der Pfanne anbraten, sobald das Fleisch anfängt, das Wasser abzugeben, die Zwiebeln hinzugeben. Beides zusammen nur noch kurz weiter braten und mit Pfeffer und Salz würzen. Danach Sahne, Wasser, Mango Chutney, Curry und, wenn man möchte, das Brühepulver hinzugeben. Alles ein paar Minuten bei geringer Temperatur köcheln lassen.
Kurz bevor der Reis fertig ist die Bananenscheiben und die Cashewkerne in die Pfanne geben, gut verrühren und noch mal 1 Minute köcheln lassen.

Den Reis abtropfen lassen und den Kochbeutel entfernen. Den Reis mit dem Geschnetzelten auf Tellern anrichten und mit den restlichen Cashewkernen verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lubert2010

Superlecker und total einfach! Unbedingt ausprobieren!

13.10.2014 19:19
Antworten