Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Vegetarische Bohnensuppe Rustikal


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 29.09.2014



Zutaten

für
1 Bündel Stangenbohnen, grüne, klein geschnibbelt
1 m.-großer Knollensellerie, geschält, grob geraffelt
2 Handvoll Giersch
2 Handvoll Brennnesseln, mit Handschuhen ernten
1 Tomate(n), gewürfelt
4 Kartoffel(n), grob geraffelt
1 kl. Bund Karotte(n), geraffelt
2 Zwiebel(n), gewürfelt
½ Liter Gemüsesaft, zum Ablöschen
Gewürz(e), nach Geschmack
½ Paprikaschote(n), gewürfelt
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser zum Auffüllen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Gemüse und Kräuter waschen und vorbereiten.
Die Zwiebeln anbraten und etwas vom geraffelten Sellerie zugeben. Möhren und Paprika mit anbraten. Mit Gemüsesaft ablöschen und etwas köcheln lassen.

Den Giersch und die Brennnesseln klein schneiden und zufügen. Die restlichen Zutaten, auch den übrigen geraffelten Sellerie, einrühren. Mit Wasser auffüllen und ca. 30 - 40 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo movostu, danke für den Hinweis! Ist geändert. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

26.06.2020 08:44
Antworten
movostu

Kann CK bitte die Zutatenliste korrigieren... 2 Handvoll Giersch 2 Handvoll Brennnesseln Vielen Dank Gruß movostu

25.06.2020 14:38
Antworten
DonEstragon

Hallo Vetti, ja das stimmt die Mengenangabe ist wohl verunglückt. Jeweils zwei grosse Handvoll sollten es schon sein, eher mehr da die Nesseln und der Giersch beim Schneiden und Kochen noch arg zusammenfallen! Danke für den Hinweis und beim Nessel zubereiten die Handschuhe nicht vergessen! :-)

11.05.2015 09:35
Antworten
vetti

Hallo Don Estragon! Ich finde das Rezept hört sich lecker an, nur bei der Mengenangabe von Brennnessel und Giersch kommt mir die Angabe von 2 Blatt seltsam vor . . meintest du vielleicht 2 Handvoll? Blattweise lohnt sich ja gar nicht! LG vetti

11.05.2015 08:48
Antworten