Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 192 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

150 g Aubergine(n)
Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Kirschtomate(n)
4 EL Olivenöl
200 g Nudeln, (Tortiglioni)
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, bunt, aus der Mühle
1/4 TL Chiliflocken
1 Prise(n) Zucker
2 TL Balsamico
50 g Ölsardinen
1/2 Bund Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Kirschtomaten abspülen, halbieren und dabei die Stielansätze entfernen. Sardinen abtropfen lassen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter grob schneiden. Nudeln in reichlich, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Auberginenwürfel darin braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und etwas mitbraten. Tomaten zugeben und alles mit etwas Salz, Zucker, Chiliflocken, 1 bis 2 TL Balsamico-Essig sowie ein paar Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen und etwa 10 Minuten dünsten. Nudeln abgießen und dabei 150 ml vom Kochwasser auffangen. Nudeln, etwas Kochwasser und die Sardinen vorsichtig unter die Sauce mischen. Evtl. noch etwas vom Nudelkochwasser zugeben und nachwürzen. Mit Basilikum bestreuen.