Gröstl mit Hackfleisch


Rezept speichern  Speichern

Variante des Klassikers „Tiroler Gröstl“

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.08.2014 745 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), gekocht
500 g Hackfleisch, gemischt
150 g Bauchspeck, geräuchert, gewürfelt
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
Salz
Pfeffer
1 TL, gehäuft Majoran, gerebelt
Butterschmalz
4 Ei(er)
1 Bund Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
745
Eiweiß
42,48 g
Fett
51,45 g
Kohlenhydr.
28,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die klein gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne in Schmalz glasig dünsten, den in kleine Würfel geschnittenen Speck dazugeben und anbraten. Beides dann in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Das Hackfleisch in der gleichen Pfanne anbraten, bis es vollständig durchgebraten ist. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und zum Speck und den Zwiebeln geben.

Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne in Butterschmalz goldbraun braten. Mit Salz und Majoran würzen und dann Speck, Zwiebeln und Hackfleisch zugeben und alles vermischen. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Auf 4 vorgewärmte Teller verteilen.

In einer weiteren Pfanne 4 Spiegeleier braten und je ein Ei auf das angerichtete Gröstl geben. Mit in Röllchen geschnittenem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nogikon

Bis die Bilder zum Rezept freigeschaltet sind kann man sich diese in meinem Fotoalbum "Meine Rezeptbilder" auf meiner Profilseite ansehen. Viel Erfolg beim Nachkochen nogikon

02.08.2014 15:20
Antworten