Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 103 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Gemüsebrühe
500 ml Milch
  Salz und Pfeffer
4 EL Butter
100 g Maisgrieß
3 Bündel Radieschen
Zwiebel(n)
2 Bündel Petersilie
4 EL Weißweinessig
5 EL Kürbiskernöl
100 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Ziegenfrischkäse

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brühe mit Milch, Salz und 1 EL Butter aufkochen. Den Maisgrieß unterrühren und 4 Minuten unter Rühren kochen.
Den Maisbrei auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zu einem Rechteck ausrollen. Aus der Masse 8 Scheiben ausschneiden.

Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Polentataler darin von beiden Seiten 4 Minuten anbraten.
Die Radieschen putzen und ein Radieschen in Scheiben schneiden. Die restlichen Radieschen grob würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Den Frischkäse und den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit der Marinade verrühren. Die Radieschen, die Zwiebeln und die Petersilie mit der Käsemischung vermengen. Das Ganze auf den Polentatalern verteilen, auf Tellern anrichten und mit Radieschenscheiben garnieren.