Brotspeise
einfach
Europa
Italien
kalt
Party
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bruschetta mit Tomaten-Pesto und Scamorza

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.07.2014



Zutaten

für
400 g Tomate(n), aromatische frische
15 g Tomate(n), getrocknet, ohne Öl
1 Zehe/n Knoblauch
20 g Mandel(n), gesalzen
8 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
250 g Ciabatta mit Oliven
4 Blätter Basilikum, groß
30 g Käse, (Scamorza)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Anschließend kalt abschrecken, häuten, vierteln und dabei die Stielansätze und die Kerne entfernen. Tomatenviertel in kleine Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Mandeln hacken. Alles mit 3 EL Olivenöl mischen und salzen. Basilikumblätter grob hacken. Käse in kleine Würfel schneiden.

Ciabatta in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und unter dem heißen Backofengrill rösten. Tomaten-Mix und grob gehackte Basilikumblätter sowie die Käsewürfel darauf verteilen und etwas Pfeffer darüber streuen.

Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.