Erdbeer-Joghurt-Eis


Rezept speichern  Speichern

ohne Zucker, fettreduziert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.07.2014



Zutaten

für
250 g Erdbeeren, püriert
250 ml Cremefine, schlagen
250 ml Joghurt, 0,1% Fettgehalt
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
n. B. Süßstoff, zum Streuen
10 Erdbeeren, sehr klein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alle Zutaten, bis auf Cremefine und geschnittene Erdbeeren gut miteinander vermengen. Cremefine steif schlagen und mit einem Kuchenspatel gut unterheben. Da jedes Süßungsmittel anders ist, probiert bitte jetzt, ob es euch auch süß genug ist, sonst nachsüßen! Solltet ihr flüssiges Süßungsmittel bevorzugen, richten sich die Mengenangaben nach eurer Erfahrung!


Die Masse in die Eismaschine geben und erst ca. 10 Min. vor Ablauf der Zubereitung die klein geschnittenen Erdbeerstückchen hinzufügen. Je nach Maschine noch einmal kurz (ca. 30 Min.) in einem geeigneten Behälter einfrieren.


Mit Erdbeeren und/oder einem Minzblatt dekoriert servieren.

Selbstverständlich funktioniert dieses Rezept auch mit Zucker und vollfetten Zutaten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.