Zitroniger Schnippelbohnensalat mit viel Zwiebel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.09.2014



Zutaten

für
2 Handvoll Bohnen, frisch aus dem Garten
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Schuss Öl, am besten Distelöl oder Olivenöl
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die frischen Bohnen, z.B. gelbe und grüne Stangenbohnen, waschen, putzen und schnippeln, anschließend bissfest garen, abgießen und abkühlen lassen. Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen und klein würfeln.

Nun die abgekühlten Bohnen in eine Schüssel geben, dazu die Zwiebelwürfelchen geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Öl und den Saft der frisch gepressten Zitrone dazugeben. Gut umrühren und kaltstellen.

Am besten 1 Stunde durchziehen lassen.

Schmeckt hervorragend als Vorspeise oder als Beilage zu warmen Kartoffel- und Fleischgerichten, ebenso zum Abendbrot. Mit geraspelter Gurke wird schon der nächste Salat draus, oder mit Gurke und abgekühlten Kartoffelscheiben als Kartoffelsalatvariante.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.