Bewertung
(46) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
46 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2014
gespeichert: 1.414 (21)*
gedruckt: 5.839 (62)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Käse, z.B Gouda in Scheiben
200 g Putenbrustaufschnitt, geräuchert, in Scheiben
1 Pkt. Pizzateig, aus dem Kühlregal

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Den Pizzateig aufrollen und gleichmäßig mit dem Putenaufschnitt und dem Käse belegen, so dass es keine trockenen Stellen gibt. Nun den Teig gleichmäßig Stück für Stück aufrollen. Nachdem man 1-2 Mal eingerollt hat, schneidet man die Rolle mit einem scharfen Messer vom Rest ab und schneidet etwa 4 cm lange Teilchen aus der Rolle und setzt diese auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Mit dem Rest des Teiges verfährt man genauso. 1-2 Mal sorgfältig einrollen, abschneiden, Teilchen schneiden, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Je nach Teiggröße erhält man etwa 30-40 Snack-Rolls. Für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Dazu passt am besten die Knoblauchcreme der Firma Mayo, denn diese schmeckt genauso wie der Pizzadip von Smileys.