Snack-Rolls à la Smileys


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal für Studenten, günstig, sättigend und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (68 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 23.09.2014



Zutaten

für
200 g Käse (z. B Gouda), in Scheiben
200 g Putenbrustaufschnitt, geräuchert, in Scheiben
1 Pkt. Pizzateig, aus dem Kühlregal

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Den Pizzateig aufrollen und gleichmäßig mit dem Putenaufschnitt und dem Käse belegen, so dass es keine trockenen Stellen gibt. Nun den Teig gleichmäßig Stück für Stück aufrollen. Nachdem man 1 - 2 Mal eingerollt hat, schneidet man die Rolle mit einem scharfen Messer vom Rest ab und schneidet etwa 4 cm lange Teilchen aus der Rolle und setzt diese auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Mit dem Rest des Teiges verfährt man genauso - ca. 1 - 2 Mal sorgfältig einrollen, abschneiden, Teilchen schneiden, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Je nach Teiggröße erhält man etwa 30 - 40 Snack-Rolls.

Das Blech für 15 Minuten in den heißen Backofen schieben.

Dazu passt am besten die Knoblauchcreme der Firma Mayo, denn diese schmeckt genauso wie der Pizzadip von Smileys.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulkig

ich kam erst gar nicht dazu ein Bild zu machen, zack waren sie alle. Wirklich genial einfach, schnell gemacht und lecker. Allerdings habe ich sie dünner geschnitten und auf die Schnittfläche gelegt. lG ulkig

23.04.2022 16:11
Antworten
jecklecker

Super lecker und mit nur drei Zutaten. Habe sie diesmal für ein Picknick gemacht. Darum werden sie kalt vernascht. Warm schmecken sie mega.

14.04.2022 07:27
Antworten
Jeanyhl

Mit Sauce Hollandaise wie die von Smileys einfach ein Traum. Ich empfehle die von Knorr aus der Verpackung, wer sich, wie ich nicht traut, sie selbst zu machen. Die schmeckt echt genau wie die von Smileys. Die Thomy Variation ist leider keine Option

08.04.2020 01:16
Antworten
Smoothie1995

Sehr geiles Rezept - Vielen Dank dafür! ☺

30.01.2020 18:18
Antworten
AnnikaJa

Sehr lecker. Wir haben 20 Snackrolls aus einem normalen Teig raus bekommen. Die Aioli von Thomy schmeckt auch sehr gut dazu.

05.10.2019 19:17
Antworten
mamuu

Begeisterung Pur. Meine Kinder mögen die Rollen samstags zum DVD Abend

03.02.2016 12:29
Antworten
marzena27

Kann nur sagen : der Hammer!!!!!

02.12.2015 18:10
Antworten
La_Cuisine_1990

Hallo Cookie255! Das freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat. Sind dann wohl auch größere Rolls geworden, was dem Geschmack sicher keinen Abbruch getan hat. Gute Idee mit der würzigen Salami. Danke für deinen positiven Kommentar und das Nachbacken.

01.11.2014 18:51
Antworten
essender_elch

Welche Marke Pizzateig ist zu empfehlen? :)

06.03.2016 18:49
Antworten
Cookie255

Hey, ich habe grad dein Rezept nachgekocht. Habe Salami verwendet und bei mir sind nur ca. 10 stück rausgekommen. habe wahrscheinlich falsch gerollt. aber lecker is es und die knoblauchsoße dazu. leckerrr.

01.11.2014 18:36
Antworten