Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2014
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 737 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Risottoreis
2 Dose/n Kidneybohnen, à ca. 400 g
Peperoni, 2 gelb, 2 grün, 2 rot
Chorizo(s), in kleine Stücke schneiden
2 kg Kaninchenfleisch, mit Knochen
1 kg Hähnchenfleisch, mit Knochen
300 g Erbsen
300 g Buschbohnen
Zwiebel(n), in Ringe schneiden
Knoblauchzehe(n), in kleine Stücke schneiden
Chilischote(n), in kleine Stücke schneiden
2 Tüte/n Gewürzmischung (Paellagewürz)
1 Flasche Bier
 n. B. Gemüsebrühe
Tomate(n), in Stücke schneiden
Zitrone(n), vierteln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in einer großen Paella-Pfanne mit Bratfett anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Chili hinzufügen. Das Gemüse hinzugeben, umrühren und andünsten. Den Reis hinzufügen. Umrühren und wieder andünsten lassen und mit einer Flasche Bier ablöschen. Die Gemüsebrühe dazugeben, bis alles schön bedeckt ist. Mit Paellagewürz würzen. Falls es nicht zur Hand ist, mit den anderen Gewürzen würzen.

Alles ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, bis die Gemüsebrühe aufgesogen ist und der Reis schön gar ist. Dann vom Feuer nehmen und mit Alufolie noch ca. 10 min. ziehen lassen. Zum Schluss mit Zitronen dekorieren.