Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Europa
Reis
Spanien
Geflügel
Wild
Braten
Dünsten
gekocht
Gluten
Getreide
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Fleisch-Paella ohne Meeresfrüchte

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.09.2014 576 kcal



Zutaten

für
1 kg Risottoreis
2 Dose/n Kidneybohnen, à ca. 400 g
6 Peperoni, 2 gelb, 2 grün, 2 rot
2 Chorizos, in kleine Stücke schneiden
2 kg Kaninchenfleisch, mit Knochen
1 kg Hähnchenfleisch, mit Knochen
300 g Erbsen
300 g Buschbohnen
3 Zwiebel(n), in Ringe schneiden
3 Knoblauchzehe(n), in kleine Stücke schneiden
1 Chilischote(n), in kleine Stücke schneiden
2 Tüte/n Gewürzmischung (Paellagewürz)
1 Flasche Bier
n. B. Gemüsebrühe
4 Tomate(n), in Stücke schneiden
3 Zitrone(n), vierteln

Nährwerte pro Portion

kcal
576
Eiweiß
70,98 g
Fett
18,58 g
Kohlenhydr.
25,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Fleisch in einer großen Paella-Pfanne mit Bratfett anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Chili hinzufügen. Das Gemüse hinzugeben, umrühren und andünsten. Den Reis hinzufügen. Umrühren und wieder andünsten lassen und mit einer Flasche Bier ablöschen. Die Gemüsebrühe dazugeben, bis alles schön bedeckt ist. Mit Paellagewürz würzen. Falls es nicht zur Hand ist, mit den anderen Gewürzen würzen.

Alles ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, bis die Gemüsebrühe aufgesogen ist und der Reis schön gar ist. Dann vom Feuer nehmen und mit Alufolie noch ca. 10 min. ziehen lassen. Zum Schluss mit Zitronen dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Urs_Semling_51, es sollen 2 Dosen Bohnen sein à ca. 400 g. Das steht jetzt auch in der Zutatenliste. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

17.06.2018 09:24
Antworten
Urs_Semling_51

Ja 3 Dosen Bohnen / Kg Dosen oder was?

16.06.2018 10:47
Antworten