Bewertung
(35) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2014
gespeichert: 1.244 (7)*
gedruckt: 3.782 (42)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Zweig/e Rosmarin
1 kleine Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Halloumi
2 EL Olivenöl
1 Glas Paprikaschote(n), geröstet
1 Handvoll Rucola
Hamburgerbrötchen
 etwas Kräuterbutter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Käse, die Kräuter, den Knoblauch, das Olivenöl und die Zwiebeln in eine Schüssel geben. Mit einem Tuch bedecken und ca. 2 Stunden ziehen lassen, besser noch über Nacht.

Die gerösteten Paprikastücke trocken tupfen. Den Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Die Brötchen halbieren. Die Schnittflächen mit etwas Kräuterbutter bestreichen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Den Käse aus der Marinade nehmen und in der heißen Pfanne von beiden Seiten 2 - 3 Minuten scharf braten. Kurz vor Ende der Garzeit die Marinade mit Zwiebeln und Kräutern in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Den Halloumi aus der Pfanne nehmen.

Die unteren Hälften der Brötchen zuerst mit Paprika belegen, dann den Käse draufgeben. Rucola und Zwiebelspalten darauf verteilen und mit dem Brötchendeckel abschließen.

Dazu schmecken Pommes Frites.
Halloumi Burger
Von: Anna Walz, Länge: 1:06 Minuten