Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2014
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 329 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2012
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Champignons, frisch, klein
Paprikaschote(n), gelb und rot
Tomate(n)
Zwiebel(n)
 etwas Öl, zum Braten
500 g Fleisch (Gyros)
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Crème fraîche, mit Kräutern
1 EL Rinderbrühe, instant
1 EL, gestr. Knoblauchgranulat
 einige Stiele Schnittlauch und Petersilie
1 Pck. Feta-Käse
2 Tüte/n Reis

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Pilze putzen. Paprikaschoten waschen und in kleine Streifen schneiden. Die Fleischtomate überbrühen, die Haut abziehen und in kleine Stücke schnippeln. Zwiebel schälen und würfeln. Das Gyrosfleisch gegebenenfalls antauen.

Öl in einer beschichteten Pfanne oder einem Schmortopf erhitzen und das Gyrosfleisch hineingeben und unter Wenden anbraten. Pilze dazugeben und mitbraten, wenn sie leicht braun werden, die Paprikaschoten und die Zwiebeln hinzufügen und weiterschmoren. Wenn die Zwiebelstücke glasig sind, die Tomatenstücke dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wasser und Salz in einen Topf geben und aufkochen, darin den Reis nach Packungsanweisung garen.

Instant-Rinderbrühe in eine Tasse geben und mit heißem Wasser aufgießen. Kurz ziehen lassen und in den Topf mit dem Fleisch geben. Anschließend 2-3 Esslöffel Crème fraîche und das Knoblauchgranulat unterrühren. Kurz aufkochen und nochmals abschmecken.
Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schleudern und klein hacken, Fetakäse zerbröseln. Beides über das Gyros streuen und zusammen mit dem Reis servieren.