Saure dicke Rippen in brauner Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus dem Schnellkochtopf oder Topf

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. pfiffig 23.09.2014 1474 kcal



Zutaten

für
2 kg Rippe(n), dick
5 Zwiebel(n)
Pfeffer
Salz
2 EL Mehl zum Andicken der Soße
Brühe, gekörnt
7 EL, gestr. Essig
¾ Liter Wasser
4 Lorbeerblätter
6 Pimentkörner
4 Gewürznelke(n)
10 Pfefferkörner

Nährwerte pro Portion

kcal
1474
Eiweiß
90,63 g
Fett
113,05 g
Kohlenhydr.
25,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zusätzlich braucht man einen Teebeutel.

Die dicken Rippen scharf anbraten. Die Zwiebeln anbraten, bis sie braun sind.

In den Teebeutel die Blätter, die Nelken und die Körner geben. Das gefüllte und verschlossene Gewürzsäckchen, den Pfeffer, das Salz, 0,75 L Wasser und 7 Esslöffel Essig zu den angebratenen Rippen und den Zwiebeln hinzugeben und im Drucktopf 20 Minuten auf der zweiten Stufe kochen.

Im normalen Kochtopf dauert der Vorgang etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Danach sollte man prüfen, ob es gar genug ist.

Anschließend nimmt man das Fleisch heraus, passiert die Flüssigkeit mit den Zwiebeln durch ein Sieb. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, den Essig, eventuell noch gekörnte Brühe hinzugeben, mit der Mehl-Wasser Mischung andicken.
Das Fleisch eventuell wieder in die Soße geben.

Dazu passen Salzkartoffeln und grüne Bohnen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.