Wrap mit Hähnchen-Paprika-Zucchini-Füllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (118 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.09.2014



Zutaten

für
400 g Hähnchengeschnetzeltes
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Zucchini
1 Zwiebel(n)
1 Dose/n Tomaten, stückige
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
6 Wrap(s)
100 g Frischkäse
1 kl. Kopf Salat
etwas Salsa

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebel, Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Das Hähnchenfleisch in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Gemüse dazugeben und kurz mitbraten. Die Tomatenstücke dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Sauce sollte nicht zu dünn sein. Nach Belieben mit Salsa, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wraps nach Packungsanweisung erwärmen. Mit Frischkäse bestreichen und mit ca. zwei Salatblättern belegen. Etwas Füllung auf den Salat geben. Nach Belieben zusammenrollen oder falten oder einfach so servieren. Wir geben noch ein paar Tropfen Salsa oben drauf.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

margi70

Wir haben es heute auch mal ausprobiert und es war supergut! Sogar unser Sohn war begeistert (obwohl er sonst kein Gemüse isst)! Tolles Rezept!

26.05.2020 18:26
Antworten
Berliner_Stulle

wunderbar. ein Traum. Sauce geht genau auf. perfekt

02.04.2020 22:31
Antworten
würzangst

ausgezeichnet! ich hab noch eine zehe knoblauch und Chilipulver dazugeben, dafür hatten wir keine salsa sauce. war eine sehr leckeres abendessen und für uns eine neue art wrap zu essen! danke für diese idee :)*****

22.11.2019 20:23
Antworten
Die_Mut

Als vegetarische Variante hat es mit Wachtelbohnen statt Hähnchen auch sehr lecker geschmeckt!

03.11.2019 15:39
Antworten
Lauerchen

Genau nach Rezept gekocht...super lecker😋 vielen Dank von uns 5*****

11.07.2019 12:49
Antworten
vanilleline

Ultra lecker! Haben es jetzt in Ermangelung von Hähnchen mal mit paniertem Seelachsfilet (noch halbgefroren gewürfelt) gemacht und statt Paprika Peperoni verwendet. Uns schmeckt beides sehr sehr gut. Vielen Dank für das gelungene Rezept und verdiente 5 Sterne! LG vanilleline

02.08.2015 12:26
Antworten
kusi24

Ich habe Weizentorillas genommen. War rasch gemacht und hat uns gut geschmeckt. Zitat meines Sohnes: Kannst du jederzeit wieder machen. Daken für das leckere einfache Rezept, Markus

13.05.2015 15:03
Antworten
Caro-Chefkoch

Hallo Markus Freut mich, daß es Euch geschmeckt hat :o) Viele Grüße Caro

15.05.2015 21:14
Antworten
Caro-Chefkoch

Hallo Mencey! Wir nehmen eine fertige Soße aus der Flasche ;-) Nur so ein bisschen für den Geschmack. Liebe Grüße Caro

22.04.2015 21:00
Antworten
mencey

Was ist salsa? In spanisch bedeutet es sosse, aber welche???

22.04.2015 12:47
Antworten