Zutaten

500 g Nudeln (Makkaroni)
400 ml Sahne
300 ml Brühe, klare
100 g Kochschinken
200 g Tomatenmark
200 g Gouda, gerieben
  Oregano
  Pfeffer
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni wie auf der Packung angegeben kochen.

Während die Nudeln kochen, kann die Sauce zubereitet werden. Hierzu zunächst die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Sahne hinzufügen. Tomatenmark unterrühren und ggf. noch etwas Käse in der Sauce schmelzen. Den Schinken klein schneiden und hinzugeben. Anschließend nach Belieben würzen und entsprechend abschmecken. Salz ist wie ich finde nicht nötig. Kurz aufkochen, fertig.

Nun die gekochten Makkaroni in eine Auflaufform geben und die Sauce darüber gießen. Anschließend den restlichen Käse darauf verteilen und bei 200°C (180°C bei Umluft) für ca. 30 bis 40 Minuten im Ofen backen.

Tipp:
Geschmacklich würden sich dazu auch Champignons sehr gut eignen, gerne einfach ausprobieren!