Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2014
gespeichert: 104 (1)*
gedruckt: 1.301 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Linsen, rot
1 Liter Wasser
2 EL Butterschmalz, oder Öl
1 TL Kreuzkümmel, ganz oder grob gemörsert
Zwiebel(n), fein gehackt
1 EL Ingwerwurzel, frisch und fein gehackt
8 EL Kokosraspel
1 Dose Tomate(n), gewürfelt
1 TL Kurkuma
1 TL Salz
1 Prise(n) Chilipulver
1 TL Garam Masala
50 ml Schlagsahne, (Schlagobers)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die roten Linsen unter fließendem Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt. Danach in einem Liter Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze und geöffnetem Topf köcheln lassen, bis die Linsen weich und zerfallen sind. Vorsicht, es kann schnell überkochen.

In einem großen Top das Fett erhitzen und den fein gehackten Zwiebel sowie den Kreuzkümmel darin goldbraun anbraten. Den Ingwer und die Kokosraspeln dazu geben und etwa eine Minute weiter braten. Aber Vorsicht, die Kokosraspeln brennen leicht an.

Die gewürfelten Tomaten hinzufügen und bei geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurkuma, Chili, Salz, Garam Masala, Schlagobers und Linsen inklusive Kochflüssigkeit hinzufügen und alles für ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Das fertige Dal schmeckt super mit Chapati, auch Fladenbrot genannt, Reis oder auch alleine.