Topfenmuffins


Rezept speichern  Speichern

Quarkmuffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.09.2014



Zutaten

für
100 g Butter
180 g Zucker
2 Ei(er)
500 g Quark
1 Vanillepuddingpulver
2 EL Grieß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen bei 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten zu einem cremigen Teig verrühren.
Den Teig in die gefetteten Muffinformen füllen und 30 bis 35 Minuten backen.

Falls die Muffins beim Backen zu dunkel werden, kann man sie mit Alufolie abdecken.

Der Teig reicht für 12 Muffins.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Michi19032011

Sind schnell gemacht und schmecken einfach super lecker. Von mir 5 Sterne. Foto folgt.

20.05.2021 22:12
Antworten
Evelin83

Fix gemacht und mega lecker 😊

01.02.2021 13:53
Antworten
milka59

Super schnell fertiggestellt und geschmacklich ein Träumchen . Habe nur noch eine Limette , den Saft davon , mit reingetan . Bei 160 Grad Heißluft für 35 Minuten im Ofen gehabt . Eingesunken sind sie zwar aber ich kenne es auch nicht anders bei Käse / Quarkkuchen. Liebe Grüße Milka

31.08.2019 18:16
Antworten
zowlzehcnas

Die schnellste Art super leckere Käseküchlein zu zaubern! Ich backe dieses Rezept nun zum wiederholten Male und finde es genial!

03.09.2016 18:06
Antworten