Bewertung
(17) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2014
gespeichert: 484 (9)*
gedruckt: 7.197 (167)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2003
15.778 Beiträge (ø2,77/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
120 g Quinoa
200 ml Gemüsebrühe
Tomate(n), (Romatomaten)
1 m.-große Zucchini
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie, glatte
  Minze, frische, mehrere Stängel
  Koriandergrün, frisches, mehrere Stängel
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  Zitronensaft
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Quinoa unter fließendem Wasser sehr gut durchspülen damit die Bitterstoffe ausgespült werden. In der Gemüsebrühe 20 Minuten köcheln lassen, abgedeckt abkühlen lassen und anschließend etwas auflockern.

In der Zwischenzeit Tomaten und Zucchini klein würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Kräuter fein wiegen. Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel gut miteinander vermischen. Alles zur Quinoa geben, unterheben und abschmecken. Mindestens 1 - 2 Stunden ziehen lassen.

Als Hauptgericht für 2 Personen, als Beilage zum Grillen für 3 – 4 Personen.

Ich verwende gerne Romatomaten, weil diese nicht so wässrig sind. Normale Tomaten evtl. ganz oder teilweise entkernen.