Shakshuka


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Orientalische Gemüsepfanne mit Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 22.07.2014



Zutaten

für
700 g Fleischtomate(n)
½ Chilischote(n), rot
100 g Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl
1 Dose Safranfäden (0,1 g)
1 TL Kreuzkümmel
1 EL Paprikapulver, edelsüß
Salz
4 Ei(er)
½ TL Schwarzkümmel
8 Blätter Minze, große
200 g Sahnejoghurt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten in Stücke schneiden. Chilischote fein hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln fein hacken und Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin bei kleiner Hitze goldbraun braten. Knoblauchscheiben zugeben und mitrösten. Chili, Safran, Kreuzkümmel und Paprikapulver unterrühren. Tomaten zugeben und salzen. Alles 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend die Tomatenmasse in 4 hitzebeständige Portionsförmchen füllen und für das Ei jeweils eine Mulde hineindrücken. Eier einzeln in ein Schälchen aufschlagen und jeweils in die Mulden gleiten lassen. Leicht salzen und mit Schwarzkümmel bestreuen.

Portionsförmchen auf den Herd stellen und jeweils zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten garen, bis das Eiweiß gestockt, aber das Eigelb noch cremig ist. Minzeblätter hacken und darüber streuen.

Den Joghurt dazu servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

28.09.2017 08:01
Antworten
Teufelsküche2015

Ich habe allerdings die Tomatenmasse in flache, feuerfeste Schalen gegeben und das Ei vorsichtig in die Mulde gleiten lassen. Danach ca. 8 Minuten bei 180° im Ofen bei Umluft stocken lassen. Das wird es häufiger bei uns geben! Allerdings stimmt die Mengenangabe nicht, ich habe 2 Portionen mit nur einem Ei je Portion daraus gemacht!

05.01.2017 20:11
Antworten
Teufelsküche2015

Ein schnelles und sehr leckeres Rezept! Ich hatte heute wirklich Gelüste nach einer echten Abwechselung und das ohne großen Aufwand- volle Punktzahl!

05.01.2017 20:03
Antworten