Braten
Festlich
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Salat
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jakobsmuscheln auf Lauchsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 22.07.2014



Zutaten

für
8 Jakobsmuschel(n)
1 Stange/n Lauch
6 Walnüsse
1 EL Sojasauce
1 ½ EL Apfelessig
½ TL Sambal Oelek
2 EL Walnussöl
Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
1/2 EL Sojasoße mit dem Walnussöl und Sambal Oelek verrühren. Jakobsmuscheln auf einer Seite rautenförmig einschneiden, mit der Mischung einreiben und 30 Min. im Kühlschrank marinieren.

Walnüsse hacken und ohne Fett anrösten. Das Grüne des Lauchs in 5 cm lange Stücke, dann längs in schmale Streifchen schneiden, das Weiße in dünne Scheiben schneiden. In 2 Pfannen Butterschmalz erhitzen und Lauchstreifchen und Lauchringe getrennt etwa 3 Min. dämpfen. Abkühlen lassen. Währenddessen den Rest der Sojasoße mit dem Apfelessig verrühren, mit Pfeffer und Salz würzen und gut mit dem Lauch vermischen.
Das Grüne auf 2 Tellern anrichten.

In einer weiteren Pfanne Butterschmalz erhitzen. Marinade von den Muscheln leicht abstreifen und diese auf jeder Seite 1 1/2 Min. braten. Dann auf den Lauchstreifen anrichten. Die weißen Lauchringe darum herum geben und mit den Walnüssen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.