Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Snack
Trennkost
Vorspeise
fettarm
kalorienarm
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Thunfischsalat mit Gemüse

Low Carb, Low Fat

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.08.2014



Zutaten

für
2 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft
1 Paprikaschote(n)
1 kleine Gurke(n), (Landgurke)
2 Frühlingszwiebel(n)
2 Tomate(n)
einige Stiele Basilikum
3 EL Balsamico
1 TL, gehäuft Senf
2 TL Ketchup mit Stevia (muss nicht, schmeckt aber gut)
etwas Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Gemüse klein schneiden und miteinander mischen. Den Thunfisch aus der Dose nehmen und unter das Gemüse heben. Die Soße herstellen aus etwas Gemüsebrühe, Balsamicoessig, Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer. Mit einem kleinen Quirl vermengen.
Basilikum hacken und über den Salat geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Minimouse66

Hallo Laura Das freut mich :) Liebe Grüße Melissa

10.06.2019 16:35
Antworten
Laura-Bohorquez

danke für das tolle Rezept♡ ... ich habe es ohne Wein gemacht und es hat trotzdem sehr gut geschmeckt. Laura

07.06.2019 18:11
Antworten
Minimouse66

Vielen Dank für die Bewertung und den Tipp :)

13.10.2018 20:55
Antworten
blume13

Hallo, ich fand den Salat auch sehr lecker. Da ich grade kein frisches Basilikum da hatte, hab ich frischen Dill genommen. Das hat auch sehr gut gepasst. Mache ich gerne wieder! Danke & Liebe Grüße Blume

12.10.2018 11:15
Antworten
Kaschka911

Hallo :) Der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Anstatt Ketchup habe ich einen TL Tomatenmark und einen TL Paprikamark verwendet. Den Salat wird es bestimmt wieder bei uns geben. Es war genau passend von den Portionen her für 2 Personen am Abend. Vielen Dank für das leckere Rezept. Viele Grüße,

09.07.2016 20:31
Antworten