einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
kalorienarm
Paleo
Party
Schnell
Sommer
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommersuppe

Vegane Tomaten-Zucchini-Paprika-Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.07.2014 151 kcal



Zutaten

für
1 Zucchini
2 Paprikaschote(n)
4 Tomate(n)
2 Dose/n Tomate(n), passierte à 400 g
2 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Ingwerpulver
n. B. Chilipulver
Paprikapulver
Petersilie, fein gehackt
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
151
Eiweiß
5,55 g
Fett
7,09 g
Kohlenhydr.
14,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und in etwas Öl andünsten. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Zucchini und Paprika würfeln und dazugeben. Dann die passierten Tomaten dazugeben und 15-20 min. köcheln, bis die Zucchini gar sind. Die Tomaten würfeln und hinzugeben. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MonCheri2

Hat uns gut geschmeckt und war schnell gemacht. Habe allerdings statt Wasser Gemüsebrühe genommen. LG MonCheri2

02.09.2018 13:39
Antworten
Archeheike

Hallo, das ist eine leckere Suppe, schön leicht bei dem Wetter. Ich habe mich ans Rezept gehalten. Einen Teil habe ich püriert, aber einige Gemüsestücke gelassen, damit man noch was zum Beißen hat. LG Heike

10.06.2018 14:18
Antworten
caipiri

Das ist eine leichte und leckere Sommersuppe. Ich habe allerdings frische Tomaten und ein wenig Schmand genommen. LG

25.07.2015 18:49
Antworten