Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2014
gespeichert: 164 (2)*
gedruckt: 1.876 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Bratwürste, gegrillt
100 g Käse, z.B. Emmentaler
1/2  Paprikaschote(n), rot
1/2 Bund Radieschen
Zwiebel(n), rot
Frühlingszwiebel(n)
4 EL Weißweinessig
4 EL Öl
2 EL Wasser
1 TL Senf
1 TL Honig
  Salz und Pfeffer
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
  Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bratwürste in Scheiben schneiden. Gewürzgurken und Käse würfeln, Paprika und Radieschen in feine Streifen schneiden. Die roten Zwiebeln und Lauchzwiebeln ebenfalls klein schneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben.

Den Schnittlauch kleinschneiden und mit dem Essig, Öl, Wasser, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einem Dressing verrühren. Abschmecken und über den Salat geben.

Der Salat kann sofort gegessen werden, schmeckt aber auch besonders gut, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchzieht.

Die Zutaten kann man zur Resteverwertung beliebig variieren oder erweitern, es passt alles, was auch in einen gewöhnlichen Wurstsalat passt. Die Menge der Bratwürste hängt davon ab, was man übrig vom Grillen hat, die Zutaten sind für etwa 4 - 6 Bratwürste normaler Größe. Der Salat schmeckt mit roten und weißen Bratwürsten oder beides gemischt.