Vegetarisch
Eier oder Käse
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Griechischer Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.07.2014



Zutaten

für
200 g Nudeln (Kritharaki)
200 g Tomate(n)
100 g Peperoni, eingelegt
1 Dose Bohnen, große weiße Kerne
100 g Oliven, schwarz mit Stein
1 Römersalat - Herz
200 g Schafskäse
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Für das Dressing:

6 EL Weißweinessig
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 EL Senf
1 EL Honig
4 EL Öl
1 Schalotte(n)
etwas Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser gar kochen, abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken.

In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und die Peperoni in Ringe schneiden. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

Für die Salatsoße Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen. Das Öl unter ständigem Rühren tröpfchenweise untermischen. Die Schalotte fein würfeln und in die Soße geben.

Nudeln, Tomaten, Peperoniringe (einige Ringe zum Garnieren zur Seite legen), Oliven und Bohnen in eine Schüssel geben und mit der Salatsoße mischen. Den Salat ca. 1 Std. durchziehen lassen.

Inzwischen die Blätter des Römersalates in Streifen schneiden. Den Schafskäse zerbröckeln. Salat und Käse zum Salat geben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Peperoniringen und gehackter Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.