Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2014
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 150 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für die Gnocchi:
1 kg Kartoffel(n), mehligkochend
200 g Bärlauch
Ei(er)
300 g Mehl und etwas zum Arbeiten
 etwas Salz
 etwas Muskat, frisch gerieben
  Für die Sauce:
400 ml Gemüsebrühe, instant
1 EL Butter
1 EL Mehl
150 ml Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
 etwas Zitronensaft
  Außerdem:
Zwiebel(n), rot
2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce die Brühe aufkochen lassen. Butter und Mehl verkneten und unter Rühren in der Brühe auflösen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Sahne zugießen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Für die Gnocchi die Kartoffeln waschen, gar kochen, abgießen, noch heiß pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Den Bärlauch abbrausen, trocken schütteln und zusammen mit dem Ei pürieren. Mit Mehl, Kartoffeln, etwas Salz und etwas frisch geriebener Muskatnuss zu einem glatten Teig verkneten (sollte er noch kleben, einfach etwas Mehl dazugeben) und anschließend zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig in 6 Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu fingerdicken Rollen formen, diese in je 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden und diese zu Kugeln formen, etwas flach drücken und mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Die Gnocchi portionsweise in kochendem, leicht gesalzenem Wasser in 4 bis 5 Minuten gar ziehen lassen. Sobald sie oben schwimmen, herausnehmen und warm halten.

Die Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in Butter glasig dünsten. Mit Bärlauch-Gnocchi und der Sahnesauce anrichten.