Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2014
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 191 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2007
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
3 Handvoll Taubnessel - Blätter, frische
 etwas Milch
 etwas Salz und Pfeffer
  Currypulver
  Paprikapulver
1 Dose Thunfisch
2 EL Remoulade
Zwiebel(n), gewürfelt, gebräunt
2 EL Naturjoghurt oder Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewaschenen, abgezupften Blätter der Taubnessel werden in einem hohen Gefäß mit den 4 Eiern und dem Schuss Milch püriert. Die Gewürze hinzufügen und umrühren.

Den Eischaum gibt man in eine relativ große Pfanne, sodass das Omelette nicht dicker als 1 cm wird. 4 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze mit Deckel braten, dann kann man versuchen, das Omelette im Ganzen umzudrehen bzw. das Omelette einmal halbieren und die zwei Hälften einzeln wenden.

Für die Creme den abgetropften Thunfisch zerdrücken und mit der Remoulade, den Zwiebeln und Gewürzen sowie dem Joghurt zu einer streichfähigen Paste abschmecken.

Wenn das Omelette auf beiden Seiten gebräunt ist, auf der einen Hälfte die Creme verstreichen und das Omelette entweder umklappen, oder die andere Hälfte des Omelettes oben drauflegen. Durch die Taubnesseln ist das Omelette sehr grün und auf jeden Fall ein echter Hingucker.