Makrele in Weißwein

Makrele in Weißwein

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Sgombri al vino bianco

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.07.2014



Zutaten

für
500 g Makrele(n)
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
½ Zitrone(n)
2 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
1 Glas Weißwein
10 Oliven, schwarz und entkernt
20 g Kapern
4 Zweig/e Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
10 schwarze Oliven und 20 g Kapern separat in Tassen mit Wasser wässern. Nach einigen Minuten von beiden das Wasser wieder abgießen. 4 Zweige Petersilie fein schneiden. Den Kopf der Makrele abschneiden und mit einem scharfen Messer, vom Rücken her beginnend, die Filets herausschneiden, sodass das Rückgrat und die Bauchgräten zurückbleiben.

Die Filets mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. In einem Bräter in der Größe der Fischfilets 2 EL Olivenöl verteilen. Die Fischfilets einlegen und die 10 schwarzen Oliven darauf verteilen. Zudecken und im Backofen bei 200 Grad 10 Minuten schmoren. Bräter aus dem Backofen entnehmen und 1 Glas Weißwein darüber verteilen. Bei Keramik- oder Glasformen darauf achten, dass diese durch den großen Temperaturunterschied nicht springen. Petersilie und Kapern über dem Fisch verteilen. Bräter wieder verschließen und weitere 15 Minuten bei 200 Grad im Backofen schmoren lassen.

Mit Weißbrot servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.