Spargel mit Sauce Hollandaise, Schinken und Kartoffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 16.07.2014 481 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, weiß
200 g Schinken, roh oder gekocht, in Scheiben
600 g Kartoffel(n), kleine, neue
etwas Salz
etwas Zucker
½ Zitrone(n), unbehandelt

Für die Sauce:

3 Eigelb, frisch
3 EL Weißwein, trocken
125 g Butter, flüssig
1 EL Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

Für die Garnitur:

etwas Petersilie, frische

Nährwerte pro Portion

kcal
481
Eiweiß
19,75 g
Fett
32,99 g
Kohlenhydr.
24,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einem großen Topf 1 Liter Wasser mit etwas Salz, etwas Zucker und der halben Zitrone aufkochen lassen. Spargel dazugeben und in 7 bis 10 Minuten garen.

Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser in 15 Minuten garen.

Eine Metallschüssel so über einen Topf mit heißem Wasser hängen, dass sie das Wasser nicht berührt, aber den Topf ganz abschließt, damit kein Wasser in die Sauce spritzen kann. Eigelbe und Weißwein in dieser Schüssel über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig aufschlagen, dabei darauf achten, dass das Wasser heiß bleibt, aber nicht kocht, da die Eigelbe sonst gerinnen könnten. Die flüssige Butter (diese sollte etwas abgekühlt sein) löffelweise unter ständigem Rühren zur Eigelbcreme geben, dabei immer erst den nächsten Löffel Butter zugeben, wenn sich alles zu einer glatten Masse verbunden hat. Sauce mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Spargel, Kartoffeln und Schinkenscheiben mit der Sauce Hollandaise anrichten. Mit etwas Petersilie garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisbobby

Die Sauce ist wirklich perfekt. Dafür bekommst du die volle Punktzahl. 5 ☆☆☆☆☆ chen. LG eisbobby

30.05.2022 13:54
Antworten
chefmaz66

Ausprobiert und für gut befunden, danke

04.05.2021 19:28
Antworten
TMU

Das mit dem Reduzieren verstehe ich jetzt nicht mehr. 3 EL Weißwein oder 1:1 Wasser:Essig mit Lorbeerblatt u Pfeffer auf 1/2 reduzieren? Danke im Voraus für eine Aufklärung!

03.05.2021 14:09
Antworten
günterb

Man kocht 3 EL Weißwein ODER 2 EL Wasser + 2 EL hellen Essig mit den Gewürzen auf die Hälfte ein; das ist dann die Reduktion, mit der das Eigelb aufgeschlagen wird.

04.05.2021 00:26
Antworten
Rudolf_M

Spargel in 7-10 Minuten gar? Dann muss der aber sehr dünn sein. Normaldicke Spargel oder gar etwas dickere Stangen brauchen ihre 20 Minuten und ich mache Stangenspargel seit Jahrzehnten.

02.05.2021 16:59
Antworten
Juulee

Wir haben uns heute den ersten Spargel in diesem Jahr gegönnt und ihn gleich auf die traditionelle Art nach deinem Rezept zubereitet. Die Soße habe ich heute mit ein wenig mehr Pfeffer gemacht. Lieben Gruß. Juulee

31.03.2016 17:57
Antworten
westfalentrixe

Mein liebstes Spargelgericht! Und ich habe, weiß Gott, in dieser Saison sehr viele Spargelgerichte zubereitet.. aber dieser Klassiker geht immer :-) Schade, das wir wieder bis zum nächsten Jahr warten müssen :-( LG Trixe

05.07.2015 19:05
Antworten
daniela__71

es hat uns super geschmeckt lg daniela

06.06.2015 10:43
Antworten
schnucki25

sehr lecker....hatte frischen Spargel bekommen und ausprobiert. lg

27.01.2015 19:03
Antworten
schnucki25

sehr lecker....hatte frischen Spargel bekommen und ausprobiert. lg

27.01.2015 19:03
Antworten