Dessert
einfach
Gluten
Kinder
Lactose
Mexiko
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen - Schoko Empanadas

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.11.2004 950 kcal



Zutaten

für
500 g Blätterteig
Butter, zerlassen
2 Banane(n), reif, süß
2 TL Zucker
¼ Limette(n), nur Saft
200 g Schokolade, Zartbitter, in kleine Stücke zerbrochen
Puderzucker, zum Bestäuben
Zimt, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
950
Eiweiß
10,73 g
Fett
61,48 g
Kohlenhydr.
83,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Blätterteig auswallen und 8 Vierecke 10 mal 10 cm schneiden und mit der zerlassenen Butter bestreichen.
Die Bananen schälen und würfeln. In eine Schüssel geben und sofort mit dem mit dem Zucker vermischten Limettensaft mischen. Die Schokoladenstückchen einrühren.
Die Mischung auf die einzelnen Teig-Vierecke setzen (in jeweils eine Ecke). Dann mit der gegenüberliegenden Ecke decken, so dass kleine dreieckige Taschen entstehen, die die Mischung ganz umhüllen. Die Teigränder gut zusammendrücken.
Die Teigtaschen auf ein Blech legen und mit Puderzucker und Zimt bestäuben.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Taschen in 15 - 20 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rapuncel

Ich hab es mit Vollmilch-Schokolade statt Zartbitter gemacht und sie sind super lecker, ich hab sie noch mit Ei bestrichen, meine Schoki Fans freuen sich schon

26.10.2019 14:21
Antworten
soleil2811

Einfach der Hammer! Wir lieben sie!!

16.04.2018 19:41
Antworten
PandaLydi

Hab grad zur Resteverwertung nur die Hälfte der Mengen gehabt u schon gedacht, das ist so einfach, das kann hat nicht so unwerfend sein. Aber nein, ich stimme euch vollstens zu: meeeega lecker! ⭐⭐⭐⭐⭐

05.05.2017 20:15
Antworten
mause1991

Mega lecker!!! Hätte ich bloß mehr gemacht... Die sind echt super.

04.05.2016 20:38
Antworten
LisaBacktGerne

Soooo lecker! Am liebsten würde ich das ganze Blech alleine essen! Am besten schmecken sie uns, wenn sie nach dem Backen ein paar Stunden im Kühlschrank waren. Dann ist die Schokolade wieder fest und es schmeckt herrlich frisch! 5 Sterne!

06.09.2015 18:59
Antworten
next123

War weihnachten unsere nachspeise....lecker und süß :-) wird es wieder geben lg next123

17.01.2007 02:02
Antworten
Bürgersmann

Frisch gebacken aus dem Ofen, dazu eine Kugel Vanille-Eis, der absolute Hammer!!!

05.01.2007 11:45
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich hatte noch eine Rolle Blätterteig (230g) im Kühlschrank und wollte damit eigentlich etwas herzhaftes machen. Dann habe ich deinen Vorschlag gefunden und es ausprobiert. Das war ein voller Erfolg. Die Teilchen werde ich wieder machen, dann aber mit der Menge wie angegeben. LG käsespätzle

15.07.2006 14:18
Antworten
Paddington

Wo bekomme ich Teig der Empanads? LG Paddington

30.12.2005 18:18
Antworten
Kalahari

Hey, warum die Empanadas mit Blätterteig. Nehme doch den herkömmlichen Teig der Empanads, Sie sind dann auch gut auf Vorrat zu backen und können eingefroren werden. Nicht nur wir Erwachsenen lieben diese Art von Gebäck sondern auch die lieben Kleinen. Und bei denen krümelt der Blätterteig immer so. Ist ein kleiner Tipp! Gruss Kalahari

25.11.2004 18:14
Antworten