Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2014
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 82 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2010
56 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), mehlig kochend
  Salz
Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 EL Olivenöl
30 g Sultaninen
30 g Pinienkerne
1 Msp. Zimtpulver
1 Dose Tomate(n), geschälte
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Basilikum
250 ml Milch
2 EL Butter, weiche
1 TL Zitronenschale, abgeriebene
  Muskat
50 g Parmesan, geriebener

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser in 20-25 Min. gar kochen.

Die Zwiebeln fein würfeln. Das Hack im heißen Olivenöl krümelig anbraten. Zwiebeln, Sultaninen und Pinienkerne dazugeben und mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Tomaten und 100 ml Wasser dazugeben, aufkochen lassen und offen bei mittlerer Hitze 10 Min. einkochen lassen.

Kräuter abzupfen und in der Milch fein pürieren. Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Butter dazugeben und alles mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Die Kräutermilch unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Muskat abschmecken.

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Hacksauce in eine Auflaufform geben und das Kräuterpüree darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen. Im heißen Ofen im unteren Drittel 20 Min. backen.