Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2014
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 287 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Himbeeren, ungewaschen
125 ml Obstessig
125 ml Weißwein, kräftig
40 ml Himbeergeist
50 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Himbeeren mit dem Essig und dem Wein in einen Behälter geben und gut verschließen. Das Gefäß an einen hellen sonnigen Ort stellen, ca. 4 Wochen stehen lassen. Dann durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb in einen Topf geben und das Mulltuch kräftig auswringen. Die Mischung kurz aufkochen und den Zucker zugeben. Wenn er sich gelöst hat, abkühlen lassen und in Flaschen abfüllen.

Besonders gut eignet er sich mit grünen Salaten - wer es edel mag, mischt es mit Walnussöl zu einer Vinaigrette.

Der Essig hält sich bis zur nächsten Himbeerernte. Er eignet sich super als kleines Gastgeschenk - das Lob ist gewiss!